Niederalteicher Fußballer verkaufen sich teuer!

Teilerfolg beim Kreisentscheid Fußball Jungen II (Jahrgänge 2002 und jünger)

 Fünf Mannschaften trafen am Donnerstag, den 19.04.2018 auf dem Gelände der Spvgg Grün Weiß Deggendorf aufeinander.
Wirtschaftsschule Deggendorf
Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf
Comenius-Gymnasium Deggendorf
Gymnasium Metten
Gymnasium Niederalteich

Der erklärte Favorit war die Wirtschaftsschule Deggendorf, gespickt mit zahlreichen Auswahlspielern traten sie an.

Das war auch Gegner der Niederalteicher im ersten Spiel. Zunächst versuchten sie ihr Heil in einer etwas defensiveren Grundordnung, um dem eingespielten Team der Wirtschaftsschule nicht ins offene Messer zu laufen. Bei lediglich zweimal 10 Minuten Spielzeit erschien es ratsam, nicht in Rückstand zu geraten und eventuell über einen Konter zu einem Tor zu kommen. Jedoch führte nach 7 Minuten ein abgefälschter Schuss seitens der Wirtschaftsschüler zum 1:0 für diese. In der Halbzeit beschloss man auf Niederalteicher Seite, nun sehr hoch zu stehen und den Gegner bereits in der eigenen Hälfte zu attackieren. Und der Aufwand wurde nach sechs Minuten belohnt. Elias Süß war es, der eine Hereingabe von der rechten Seite mit einem sehenswerten Volleyschuss zum 1:1 verwertete. In den restlichen Minuten ergaben sich hüben wie drüben keine nennenswerten Chancen mehr und so endete die Partie für viele überraschend 1:1. Eine starke Leistung der Mannschaft des St.-Gotthard-Gymnasiums.

Im zweiten Spiel war der Gegner dann das Comenius Gymnasium. Obwohl sich die Niederalteicher Mannschaft über die gesamte Spielzeit Feldvorteile erspielte und auch einige Chancen zu verzeichnen hatte, blieb es dennoch 0:0. Aus Niederalteicher Sicht zwei verlorene Punkte, die noch Auswirkungen haben sollten.

Im dritten Spiel gegen das Gymnasium Metten zeigten sich die Niederalteicher wieder treffsicherer und gewannen das Spiel nach Toren von Andre Reithmeier und erneut Elias Süß 2:0.

Da jedoch die Wirtschaftsschule keinen weiteren Punkt liegen ließ und alle ihre Spiele gewann, war es für Niederalteich nicht mehr möglich, den Turniersieg zu erreichen.

So hatte das letzte Spiel gegen das Robert-Koch-Gymnasium keine Bedeutung mehr.
Nach vielen Wechseln auf Niederalteicher Seite ging das weitgehend ereignislose Spiel 1:0 verloren.

Insgesamt eine gute Vorstellung der Fußballer des St.-Gotthard-Gymnasiums, wobei der Turniersieg möglich gewesen wäre.

Kreisentscheid JII 2018 1

 

 

 

▲ Nach oben