Sportiver Ganztag am St.-Gotthard-Gymnasium

Das St.-Gotthard-Gymnasium ist als Modellschule in der Best-Practice-Initiative: Sportorientierter Ganztag ausgewählt worden

Die Bayerische Fördergemeinschaft für Sport in Schule und Verein hat im Frühjahr 2013 eine Best-Practice-Initiative zum sportorientierten Ganztag ins Leben gerufen – mit dem Ziel, durch zusätzliche sportliche Angebote unsere Schulen und das Schulleben zu bereichern. Unter den eingegangenen Bewerbungen wurden von einer Jury 12 Schulen aller Schularten aus ganz Bayern ausgewählt, die im Zeitraum vom Frühjahr 2013 bis zum Sommer 2015 Konzepte und Beispiele eines sportorientierten Ganztags erarbeiten und durch eine Dokumentation anderen Schulen zugänglich machen. Im niederbayerischen Bezirk sind nur 4 Schulen bestimmt worden, davon ist das St.-Gotthard-Gymnasium als einziges Gymnasium in Niederbayern vertreten.

Sportiver ganztag 1

Das St.-Gotthard-Gymnasium wird zur Modellschule in der Best-Practice-Initiative „Sportiven Ganztag" ernannt: Staatssekretär Bernd Sibler,Schulleiter Johann Lummer, Fachbetreuer Willhelm Jüppner, BLSV-Präsident Günther Lommer und Prof. Gerhard Waschler

 

Basisunterricht Sport

Der Sportunterricht findet in den verschiedenen Jahrgangsstufen wie in der Gymnasialen Schulordnung (GSO) statt.

 

Neigungsgruppen und Aktivphasen im Rahmen unseres rhythmisierten Ganztagsgymnasiums

Vielzahl an NEIGUNGSGRUPPEN und in der AKTIVPHASE im Bereich des Ganztagsgymnasiums, die von verschiedenen Lehrkräften aus dem Kollegium angeboten werden:

z.B. Tischtennis, Fußball (Jungen, Mädchen), Jonglieren, Tennis, Tischtennis, Basketball, Badminton, Rock'n Roll, Klettern, Entspannen, Billard, Sport/Spiel/Spass

 

Sport Arbeitsgemeinschaften (SAG) in Kooperation mit Vereinen der Region

Dank der Sportarbeitsgemeinschaften kann das sportive Basisangebot in der Breite wie in der Tiefe erweitert werden.

SpVgg Niederalteich im Bereich Fußball: Erweiterung und Differenzierung des Sportangebots durch Training durch vereinseigene qualifizierte Übungsleiter

SAG Niederalteich Vorstand 2013

SAG mit der SpVgg Niederalteich: Fußballer der Schule zusammen mit den Vorständen Kapfenberger und Schneider, Fachbetreuer Jüppner, Schulleiter Lummer

 

TC Hengersberg im Bereich Tennis: Vom Verein organisierte Trainingseinheiten in der Tennishalle bzw. auf der vereinseigenen Tennisanlage, Betreuung durch schulinterne bzw. vom Verein gestellte Übungsleiter, Vorbereitung der Schulmannschaften auf die schulartübergreifenden Wettbewerbe

SAG tennisgruppe 2014

Tennisgruppe mit Trainer Siegfried Sterr und dem Ansprechpartner der Schule Johannes Grimm

 

SAG Tennis Vorstand 2013

SAG mit dem TC Hengersberg: Vorstand Preisinger, Ganztagsbeauftragter Hösl, Fachbetreuer Jüppner, Tennisbeauftragter Grimm, Trainer Sterr, Schulleiter Lummer

 

Ski und Bike Deggendorf im Bereich Skilanglauf/Biathlon: Einige Skiaktionstage an freien Nachmittagen und Samstagen, durchgeführt durch vom Verein gestellte qualifizierte Trainer

 

Skiclub Langfurth im Bereich Ski alpin: Verschiedene Trainingszeiten, durchgeführt durch vom Verein gestellte qualifizierte Trainer

SAG Langfurth Vorstand 2013

SAG mit dem SC Langfurth: Schulleiter Lummer, Vorstand Bumberger und Fachbetreuer Jüppner

 

Sportives im Rahmen unseres Fahrten- und Veranstaltungsprograms

Bewegungsangebote im Rahmen der „Woche der Gesundheit": z.B. Mentale Fitness in Kooperation mit der AOK Deggendorf, MentalTOP in Kooperation mit der Gesundheitsakademie in Mainburg

Schullandheim in der 5. Jahrgangsstufe mit sportiven Angeboten

Skitage in der 6. Jahrgangsstufe: Ski alpin, Snowboard, ggf. Langlauf

Wintersportwoche in der 7. Jahrgangsstufe: Ski alpin, Snowboard, Alternativgruppe

Sommerwoche in der 8. Jahrgangsstufe mit sportiven Angeboten

▲ Nach oben