Niederalteicher bei den niederbayerischen Schulschachmeisterschaften 2018

Bei den Niederbayerischen Schulschachmeisterschaften am 21. Februar 2018 in der Stadthalle in Dingolfing war das St.-Gotthard-Gymnasium mit dreizehn Schülerinnen und Schülern aus der Unterstufe vertreten - in der Wertungsklasse Mädchen mit einem Team und in der Wertungsklasse IV (Jahrgänge 2005 und jünger) mit zwei Teams.

Der Betreuer der Schachmannschaften, Herr Winkler, berichtet:

"Der für unsere Schule etwas ungünstige Termin und einige der Jahreszeit geschuldete krankheitsbedingte Ausfälle zeigten Wirkung. In einem Bus brachen wir am Morgen in Niederalteich auf und alle, die mitfuhren, waren mit Elan und voll konzentriert bei der Sache. Gespielt wurde in allen Wertungsklassen nach Schweizer System.

Unser Mädchenteam, das im Turnierbetrieb wie im letzten Jahr auch wieder gegen die Großen aus der Wertungsklasse I antreten musste, errang einen achtbaren 5. Platz. Die beiden Jungenteams standen nach sieben Runden in einem großen Feld in der Abschlusstabelle auf den Plätzen 7 (erste Mannschaft) und 17 (zweite Mannschaft). Hervorzuheben ist die Leistung von Andras Mityko (Klasse 5a) im Team Niederalteich I, der mit sieben Siegen aus sieben Partien zum Mannschaftsergebnis beitragen konnte.

Auch wenn unsere Teams ein paar Niederlagen einstecken mussten, zeigten sich unsere Mädchen und Jungen als faire Sportlerinnen und Sportler. Alles in allem war es wieder ein von den Veranstaltern (BV-Schach Niederbayern) sehr gut organisiertes Turnier und alle hatten Spaß in den Wettkämpfen und auch darum herum."

NB 2018 2NB 2018 3

NB 2018 1

 

 

 

 

▲ Nach oben