From home nach dahoam
A-cappella-Band in-Voice kommt wieder nach Niederalteich

Zu einem Konzertschmankerl erster Güte lädt das St.-Gotthard-Gymnasium am Samstag, den 14. Oktober 2017, in die Halle im Altbau ein. Die a capella-Formation in-voice ist in München bekannt für stimmungsvolle und mitreißende Konzerthighlights. Der ehemalige Niederalteicher Georg Ruhland gründete die Männerband vor 20 Jahren. In der Landeshauptstadt zählt in-voice zu den bekanntesten Formationen im Genre a capella-Rock/Pop.

2013 war das Quintett um den Niederalteicher Georg Ruhland bereits einmal zu Gast am Gymnasium und brachte bei einem erfolgreichen Benefizkonzert seine Solidarität mit der hochwasser¬geschädigten Schule zum Ausdruck.

Jetzt sind die fünf a-cappella-Virtuosen mit ihrer aktuellen Show „From home nach dahoam“ wieder da. Darin präsentieren die Sänger von in-voice eigene Fassungen altbekannter und aktueller Hits in englischer, deutscher und italienischer Sprache, von Stevie Wonder bis Roger Cicero, von Lukas Graham bis Mel C und von Avicii bis Swedish House Mafia. Andererseits hat die Band immer mehr Stücke in bayerischer Mundart im Programm.

Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten zu 18 Euro bzw. ermäßigt 11 Euro (Schüler, Studenten, Behinderte) sind über das Sekretariat des St.-Gotthard-Gymnasiums Niederalteich, Tel. 09901- 208-150 erhältlich. Einlass ab 18.30 Uhr, freie Platzwahl.

 

in Voice 2017

 


▲ Nach oben