St.-Gotthard-Hühner für die Landesgartenschau

Auf Anregung des Klosterschreiners Christian Slavik schufen Schüler der Mittel- und Oberstufe für die Landesgartenschau eine Vielzahl bunter „Outdoorskulpturen", die den Hühnerhof der Landfrauen in Fischerdorf bevölkern werden. Die Bezirksbäuerin Monika Biermeier zeigte sich angesichts der phanstasievollen Tierplastiken, die sie unmittelbar vor Beginn der Osterferien in Empfang nehmen konnte, hoch erfreut.

Die bunt gestalteten „St.-Gotthard- chicks" werden während der gesamten Dauer der Deggendorfer Landesgartenschau im Außenbereich zu sehen sein, um dann am 28. September 2014 anlässlich des bayernweiten Erntedankfestes auf der Fischerbühne versteigert zu werden. Der Erlös der Versteigerung soll dann für karitative Zwecken verwendet werden

sgg-hühner 1

sgg-hühner 2

▲ Nach oben