Abschluss des Sport P-Seminars "Benefizlauf" des St.-Gotthard-Gymnasiums mit der Spendenübergabe an das Hospiz Niederalteich

Stolz waren die Teilnehmer des Sport P-Seminars "Benefizlauf" des vergangenen Schuljahres, als sie am Donnerstag, den 26.10.2017, den Lohn ihrer Arbeit in Form eines großen Spendenschecks an das Hospiz Niederalteich übergeben konnten.

Tanja Heining, die stellvertretende Leiterin des Hospizes betonte, dass sie nicht mit so einer hohen Spendensumme gerechnet hätte und nun natürlich umso glücklicher sei, mit dem Betrag von weit über 4000,-€ viel für die Gäste des Hospizes bewegen zu können.

Auch der Bürgermeister von Niederalteich, Herr Albin Dietrich, ließ es sich nicht nehmen, den Schülern ein großes Lob für das Engagement auszusprechen. Der stellvertretende Landrat, Herr Roman Fischer, schloss sich dem Lob an und hielt es für eine sehr gute Idee, dieses Geld dem Hospiz zukommen zu lassen.

Der Schulleiter, Herr OStD Johann Lummer, merkte an, dass die Schüler mit dieser Art eines P-Seminars viel Mut bewiesen haben, da Sie mit ihrem Projekt auch weit in die Öffentlichkeit hineinwirkten. Also den gewohnten Raum der Schule verlassen mussten und mit vielerlei Ungewohntem klarkommen mussten. Dies hätten sie jedoch mit Bravour bewältigt.

 

 Benefiz 2017 Scheck 1

Benefiz 2017 Gruppe 2

 

Berichterstattung im Donau Anzeiger

 

▲ Nach oben