Querflötenkurs am St. Gotthard-Gymnasium in Niederalteich

Am Samstag, den 25. März 2017, fand am St. Gotthard-Gymnasium ein Kurs mit dem Flötisten, Dirigenten und Flötendozent an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen, Mathias Irtel von Brenndorff, statt.

10 Kursteilnehmerinnen (hauptsächlich Schülerinnen und ehemalige Schülerinnen des St. Gotthard-Gymnasiums und der Berufsfachschule für Musik des Landkreises Deggendorf) erlebten in entspannter Atmosphäre einen wunderbaren Tag. Begonnen wurde mit gemeinsamen Einspielübungen. Dann bekamen alle Teilnehmerinnen einzeln Unterricht, der von allen anderen mit verfolgt wurde. Mathias von Brenndorff ließ nichts aus: Zu jedem der vorbereiteten Stücke wurde z. B. über den Komponisten und die musikalische Epoche gesprochen, damit die Musik auch stilecht interpretiert werden kann.

Im Laufe des Tages wurden alle flötistischen Facetten angesprochen. Das ging von der eigenen Körperhaltung über die Tonerzeugung in den einzelnen Lagen der Querflöte, über die exakte Rhythmisierung, das bewältigen von schnellen Passagen, einer guten Artikulation bis zur genaueren theoretischen Analyse der Stücke. Immer wieder waren alle Teilnehmerinnen gefragt, ihre Flöten zur Hand zu nehmen, um gemeinsam Übungen auszuprobieren. So manch einer war überrascht, was für Töne auf der Querflöte noch zu finden sind.

Unterbrochen von einem gemeinsamen Mittagessen wurde dieser Tag, der für alle überraschend schnell zu Ende war, mit einem gemeinsamen Ensemblestück, begleitet von Herrn von Brenndorff am Klavier, beendet.

Quer kurs 2017 1Quer kurs 2017 2

Quer kurs 2017 3Quer kurs 2017 4

Quer kurs 2017 5Quer kurs 2017 6

 

▲ Nach oben