Plakatausstellung „KI in der Schule“

Die Klasse 9c gestaltete im Rahmen des Deutschunterrichts (Materialgestütztes Verfassen informierender Texte) Wandplakate zum Thema „KI in der Schule“. Zu Beginn der Unterrichtssequenz informierte sich die Klasse mittels Film, Buch und eigener Recherche zum Ursprung und aktuellen Entwicklungsstand Künstlicher Intelligenz. Anschließend folgte materialbasiert eine Analyse zum Einsatz Künstlicher Intelligenz im Bildungsbereich, speziell in der Schule. Mithilfe dieser Informationen fertigten die Schülerinnen und Schüler in Gruppen ihre Plakate. Per Padlet können auch die Mitschüler des SGG ihre Gedanken zum Thema beisteuern. Die Vorstellung, in Zukunft von einem Roboter unterrichtet zu werden, stieß während des Projekts nicht unbedingt auf Gegenliebe.