Vorlesetag am SGG

Das St.-Gotthard-Gymnasium lebt sein Motto der Schulgemeinschaft: Am 20. und 21. Dezember 2021 veranstaltete die Fachschaft Deutsch im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages der ZEIT einen solchen am SGG. Dabei stand vor allem das Miteinander von Klein und Groß im Mittelpunkt: Teams aus 5. und 11.-KlässlerInnen und aus 6. und 12.-KlässlerInnen lasen sich gegenseitig aus ihren Lieblingsbüchern vor. So wurden nicht nur unterschiedliche Jahrgangsstufen miteinander vertraut gemacht, sondern die SchülerInnen gewannen durch die individuelle Lektüreauswahl auch sofort persönlichen Kontakt zu ihren Gegenübern – unter Einhaltung der entsprechenden Coronaregeln. Eine Veranstaltung, die bei allen Teilnehmenden großen Anklang fand und gerade auch in der Vorweihnachtszeit für die nötige Entschleunigung sorgte.