Klostertag der 7. Jahrgangsstufe

Zu einem Klostertag waren die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufen am 21. Juli 2021 eingeladen.

Durchgeführt von den Religionslehrerinnen und Religionslehrern, beschäftigten sich die Siebtklässler mit Themen „Rund um’s Kloster“. Dabei waren auch Frater Vinzenz sowie Frater Symeon mit eingebunden.

Insgesamt wurden fünf Stationen angeboten: Frau Hofbauer-Köppl erarbeitete Fragen zum Klosterleben anhand eines Videos über P. Quirin. Frater Vinzenz stand für die Fragen zur Verfügung. Frau Dachs sowie Sr. M. Gratia Rotter bereiteten eine Lernaufgabe vor: Die Schüler sollten zu den Benediktinerinnen und Benediktinerklöstern der Umgebung recherchieren und die Ergebnisse auf Plakaten oder als Powerpoint-Präsentationen einander präsentieren. Frater Symeon erklärte in einer weiteren Station – in der Nikolauskapelle – Ikonen. Herr Hüttinger schließlich führte auf einem Rundgang durch die Niederalteicher Geschichte und erzählte dabei Überliefertes zum Patron des Klosters wie auch des Ortes Niederalteich, dem Hl. Mauritius.

Die Klasse 7a bei einer der Stationen am Klostertag.