Eintauchen in die Geschäftswelt

Schüler der Q12 des St.-Gotthard-Gymnasiums gewinnen den Videochallenge von BCG business@school

Sich selbst ein Bild von einem Unternehmen machen – das ist die Leitidee des Projekts business@school der Boston Consulting Group (BCG), eine der weltweit größten und erfolgreichsten Unternehmensberatungen. Jährlich nehmen über 1.000 Wirtschaftsbegeisterte aus Deutschland, Italien, Ungarn, Bulgarien und zahlreichen weiteren europäischen Ländern an dem Wettbewerb teil. Sie analysieren dabei ein Unternehmen und stellen ihre Ergebnisse in einem Video vor.

Die Schüler Julian Hofmann und Christian Leitl haben dazu ihre wirtschaftlichen Kenntnisse angewandt und sich dabei gegen die übrigen Teilnehmer durchgesetzt, indem sie das Unternehmen „Compensaid“ hinsichtlich Nachhaltigkeit analysiert haben. Die Juroren des Wettbewerbs wurden von der sachlichen Analyse sowie von der professionellen Präsentation der Ergebnisse überzeugt und haben die Schüler im Beisein von Elke Büdenbender, der Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, mit dem ersten Platz geehrt.

Kritisch mit Informationen umgehen, Eigenverantwortung bei der Analyse schulen und kreatives Präsentieren fördern – all diese Fähigkeiten sind sowohl im Schulalltag als auch im späteren Leben unverzichtbar und können mit business@school bereits im Schüleralter aktiv erlernt werden.