Tutorenschulung 2020 am St.-Gotthard-Gymnasium

Seit Jahren erfüllen Tutorinnen am St.-Gotthard-Gymnasium wichtige Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufen.

Zur Vorbereitung auf die möglichst gute Bewältigung dieser Aufgaben führte Frau Simone Firla vom Bischöflichen Jugendamt Passau eine Schulung durch.

Am Freitag, den 18. September 2020, lernten die neuen Tutorinnen diverse Spiele und deren Umsetzung in der Klasse kennen. Zudem wurde der richtige Umgang mit den Fünftklässlern in den verschiedensten Situationen des Schulalltags erklärt.

Der erste Programmpunkt waren Kennenlernspiele, die für größere Gruppen angedacht sind, sowie die perfekten Eigenschaften, die ein Tutor haben sollte.

Für den praktischen Teil musste jedes Tutorenteam ein Spiel genauso erklären, wie wenn er seiner 5. Klasse erklären würde. Von Simone Firla gab es dazu noch ein Fazit und Ratschläge, was man verbessern könnte.

Zum Schluss bekam jede Tutorin noch ein Zertifikat, mit dem man nun ein professionell ausgebildeter Tutor ist.

Insgesamt war es ein lehrreicher, spannender und aufschlussreicher Nachmittag.