Skitage der 6. Klassen am 18. und 19. Februar 2019

Besser geht es nicht!

Das wäre wohl die richtige Überschrift für den Bericht über die Skitage der 6. Jahrgangsstufe.

 

Am Montag und Dienstag, 18. Und 19.02.2019, waren die Niederalteicher Sechstklässler am Geißkopf, um dort das Können im Skilaufen und Snowboarden zu verbessern.

 

Die äußeren Bedingungen waren schlicht perfekt, neben dem ausreichend vorhandenen Schnee schien auch an beiden Tagen die Sonne.

 

Die Einteilung der Leistungsgruppen war bereits erfolgt, und so machten sich 85 Sechstklässler am Montag, den 18.02., auf den Weg zum Skigebiet am Geißkopf.

Der Wetterbericht prophezeite blauen Himmel und sollte an beiden Tagen Recht behalten. Am Geißkopf angekommen ging es dann zügig daran,  die ersten Schwünge in den Schnee zu ziehen.

 

Insgesamt zwei sehr gelungene Skitage mit Pulverschnee und reichlich Sonne auf dem Geißkopf.

 

Als Vorbereitung für die Wintersportwoche in der 7. Jahrgangsstufe in Saalbach-Hinterglemm im nächsten Jahr sind diese zwei Tage im Schnee sehr wertvoll. So hat man nach diesen beiden Tagen homogene Gruppen und kann ohne weiteres Umschichten und die Tage in Saalbach von Anfang an nutzen. Kein Schüler ist dann in seiner Gruppe über- oder unterfordert. Und auch zum Festlegen von verbindlichen Regeln dienen die Skitage, da es in einem so großen Skigebiet wie Saalbach-Hinterglemm unverzichtbar ist, sich organisiert in der Gruppe zu bewegen.