Volleyball Vergleichskampf am St.-Gotthard-Gymnasium

Die Schülerinnen und Schüler der beiden Sport-Addita-Kurse Q11/12 veranstalteten im Januar 2019 einen Vergleichskampf in ihrer Schwerpunktsportart Volleyball gegen das ehemalige Sport Additum der Absolvia 2018.

Beide Teams stellten je eine Mannschaft. So entschied man sich drei Gewinnsätze zu spielen. Als Schiedsrichter stellte sich der Initiator dieses Vergleichskampfes und Kursleiter, Herr Paßreiter, zur Verfügung.

So entwickelte sich ein sportlich fairer, unterhaltsamer und kurzweiliger Abend. Nach knapp zwei Stunden Spielzeit stand der Gewinner fest. Mit 3:2 Sätzen entschieden die „Ehemaligen“ das Match für sich. Hart umkämpft und knapp im Endstand war jeder der fünf Sätze.

Aufgrund der ausschließlich positiven Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler soll auch in den nächsten Jahren ein derartiger Vergleichskampf stattfinden. So zeigt das St.-Gotthard-Gymnasium auch mit dieser Veranstaltung, dass das sportliche Profil an der Schule einen großen Stellenwert einnimmt und die Schülerinnen und Schüler in ihrer sportlichen Ausbildung bestens begleitet werden.

Die aktuellen und ehemaligen Sport-Addita-Schüler mit ihrem Kursleiter Herr Paßreiter (h.r.)