Assisi-Fahrt

10 Schülerinnen aus der künftigen Q 11 des Gymnasiums Niederalteich verbringen mit Sr. M. Gratia eine Ferienwoche auf den Spuren des hl. Franziskus und der hl. Klara in Assisi.

In der Nacht von Samstag, den 1. September, auf Sonntag brachen die Mädchen mit dem Flixbus von München, Sr. Gratia und Johannes Wildfeuer, ein ehemaliger Niederalteicher Schüler, der die Gruppe als Betreuer und Fahrer begleitet, mit dem Pkw nach Umbrien auf. Hier wohnt die Gruppe mitten in der Stadt in einer Ferienwohnung, in der sie sich selbst versorgt. Müde, aber vergnügt trafen am Mittag alle ein und genossen gleich den Blick von der Dachterrasse auf die Dächer, Kirchtürme und -kuppeln der malerischen Altstadt...

Verfolgen Sie hier die aktuellen Beiträge im Reiseblog.