Niederalteicher Mädchen werden Kreismeister im Tennis

Mit einem kaum gefährdeten 7:2 – Sieg setzte sich das Mädchen II-Tennisteam des Gymnasiums Niederalteich gegen die Realschule Osterhofen durch.

Obwohl die Osterhofener die Nr. 280 der deutschen Damen(!)-Tennisrangliste Karina Hofbauer in ihren Reihen hatten, gegen die Carmen Lehner nach ansprechender Leistung mi 3:6/0:6 den Kürzeren zog, ließen die übrigen Spielerinnen des Gymnasiums nichts anbrennen: Charlotte Häring, Saphira Schneider, Selina Schuster, Eva Zillinger und an Nr. 2 Magdalena Sagerer sogar mit einem 6:0/6:0 machten eine 5:1 –Führung nach den Einzeln klar.

Entspannt konnten die Doppel nach Wunsch aufgestellt werden: Mit Anneli Gebel und Anna Stadler kamen auch die Ersatzspielerinnen zu ihrem Einsatz und beendeten Doppel 2 (mit Magdalena Sagerer) bzw. 3 (mit Charlotte Häring) erfolgreich. „Besser ging´s heute nicht“, so der Kommentar des Betreuers Johannes Grimm, der mit der Leistung seines Teams zufrieden war und sich auf die nächste Runde im nächsten Jahr freut.

Die Sieger mit Betreuer Johannes Grimm

Magda Sagerer und Anneli Gebel im Doppel