Übertrittsinformationen - Schuljahr 2021/2022

Information aus aktuellem Anlass:

Aufgrund der Corona-bedingten Situation gilt für alle nachstehend angegebenen Termine und Veranstaltungen, dass die Durchführung nur unter Vorbehalt  sowie unter Einhaltung der amtlichen Hygienevorschriften erfolgen kann. Verfolgen Sie bitte die aktuellen Meldungen auf unserer Homepage!

Anmeldung / Einschreibung

Anmeldung ab sofort online möglich

Um die weitere Bearbeitung des Anmeldevorgangs zu erleichtern, ist eine Online-Anmeldung unter SGG Anmeldung online hier direkt möglich. Bitte beachten Sie die unten aufgeführten Informationen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

Herzlichen Dank für Ihr Interesse am St.-Gotthard-Gymnasium. Wir verstehen uns als ein Gymnasium, an dem SCHULFAMILIE groß geschrieben wird.

Gelegenheiten zum Kennenlernen bieten wir Ihnen bei den nachstehend aufgeführten Infoveranstaltungen sowie in den zur Verfügung stehenden Informationsmaterialien. Unabhängig davon dürfen Sie natürlich unsere Schule zu einem anderen Zeitpunkt besuchen.

Gerne sind Sie auch bei den zahlreichen Konzerten, Vorspielabenden oder schulischen Veranstaltungen als Gäste willkommen, sobald diese wieder stattfinden können.

Bei Beratungsbedarf zum Thema Übertritt und speziell zur Ganztagsschule im „Niederalteicher Modell“ können Sie sich gerne per Email (st.-gotthard-gymnasium(at)t-online.de) oder Telefon (09901-208 150) an uns wenden. Für persönliche Gespräche stehe ich Ihnen auch selbst gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen
Johann Lummer, Schulleiter

 

Informationen zum St.-Gotthard-Gymnasium in Wort und Bild

Kennenlernangebote zum St.-Gotthard-Gymnasium Niederalteich.

Kurzinformationen zur Schule
Auf Anfrage können wir Ihnen gerne einen ausführlichen Schulprospekt zusenden.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Informationsveranstaltungen am
St.-Gotthard-Gymnasium

Informationsabend: Donnerstag, 28.01.2021, 19.30 Uhr

Tag der offenen Tür: Samstag, 06.03.2021, 9.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr
Der Tag der offenen Tür wird als Online-Veranstaltung per MS-Teams angeboten. Eine Anmeldung über unser Sekretariat (E-Mail: st.-gotthard-gymnasium(at)t-online.de) ist erforderlich. Sie erhalten ca. drei Tage vor dem Veranstaltungstermin die Zugangsdaten auf Ihren Email-Account gesandt.

Einblicke in den Ganztag: Freitag, 23.04.2021, 13.45 Uhr bis 16.00 Uhr

Instrumentenschnuppertag: Freitag, 30.04.2021, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Allgemeine Informationen der vier Gymnasien in der Bildungsregion Deggendorf

  • Hengersberg, Ort: Pfarrheim (Unverdorbenweg 1a)
  • Plattling, Ort: Bürgerspital
  • Deggendorf, Ort: Altes Rathaus

Die geplanten Infoveranstaltungen in Hengersberg, Plattling und Deggendorf mussten leider bereits ersatzlos abgesagt werden.

 

Bei Fragen zur verschiedenen Schwerpunkten stehen Ihnen folgende Ansprechpartner gerne per Mail zur Verfügung:

Musische Ausbildungsrichtung: Herr Bernhard Falk, Fachbetreuer Musik
(falk(at)st-gotthard-gymnasium.de)

Busverbindungen: Herr Hans Hösl, Mitarbeiter im Direktorat
(hoesl(at)st-gotthard-gymnasium.de)

Ganztagsschule: Herr Stephan Kokott, Unterstufenbetreuer 
(kokott(at)st-gotthard-gymnasium.de)

 

Grundlagen zur Aufnahme am Gymnasium

Übertrittszeugnis mit Schullaufbahnempfehlung der Grundschule.

Im Übertrittszeugnis der Grundschule ergibt sich aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachkunde ein Notendurchschnitt von 2,33 oder besser.

Ab einem Notendurchschnitt von 2,66 oder beim Übertritt aus einer privaten Grundschule, z.B. einer Montessori-Schule, ist eine Aufnahme in ein Gymnasium nur nach einem bestandenen Probeunterricht möglich.

Übertritt aus der Mittelschule: Im Jahreszeugnis der 5. Klasse einer staatlich anerkannten Haupt-/Mittelschule ergibt sich ein Notendurchschnitt von 2,00 aus Deutsch und Mathematik (Voranmeldung mit Zwischenzeugnis möglich!).

Übertritt aus der Realschule: nach Abschluss der 5. Jahrgangsstufe an der Realschule: Vorrückungserlaubnis und im Jahreszeugnis eine Durchschnittsnote von mindestens 2,50 in den beiden Fächern Deutsch und Mathematik.

 

Weitere Bemerkungen

Aufgenommen werden auch Schüler, die anderen Konfessionen angehören oder bekenntnislos sind. Für sie ist der Besuch des konfessionellen Unterrichts (rk oder ev) allerdings verpflichtend.

Schulgeld soll kein Hindernis sein! Unseren Überzeugungen gemäß soll generell jedes Kind mit gymnasialer Eignung die Möglichkeit haben, unsere Bildungseinrichtung zu besuchen. Bei finanziellen Schwierigkeiten bieten wir ein vertrauensvolles Gespräch an, in dem die Möglichkeiten der Unterstützung durch staatliche Maßnahmen oder durch den Schulträger Abtei Niederaltaich ausgelotet werden. Bitte sprechen Sie uns persönlich an!

Anmeldung / Einschreibung am St.-Gotthard-Gymnasium

Die Anmeldung zum Übertritt an das St.-Gotthard-Gymnasium zum Schuljahresbeginn 2021/22 ist ab sofort unter SGG Anmeldung online möglich.

Dies vereinfacht die weitere Bearbeitung des Anmeldevorgangs. Mit Fragen zur Anmeldung können Sie sich ggf. gerne an unser Sekretariat (09901/208-150) wenden.

Bitte beachten Sie, dass diese allgemeine Online-Anmeldung nicht alle speziellen Optionen unseres Schulangebotes im Detail erfassen kann. Manche konkreten Fragen sind dann letztlich im persönlichen Gespräch beim Einschreibetermin (s.u.) zu klären.

Die persönliche Anmeldung ist deshalb zusätzlich zur Online-Anmeldung bzw. unabhängig davon notwendig. Bei diesem Einschreibetermin findet ein kurzes Anmeldegespräch mit der Schulleitung statt, gerne auch mit der angehenden Gymnasiastin, dem angehenden Gymnasiasten.

Bitte bringen Sie erst zu diesem Termin die unter Punkt „Formalien“ genannten Unterlagen mit.

Die Einschreibung am St.-Gotthard-Gymnasium findet in der Woche von Montag, 10.05.2021 bis Freitag, 14.05.2021 statt. (Montag, Dienstag: 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Mittwoch und Freitag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr).

Um Wartezeiten zu vermeiden, wird unbedingt um telefonische Terminvereinbarung unter 09901/208-150 gebeten. Wenn möglich, versuchen Sie bitte den Einschreibetermin auf den Nachmittag zu legen.

 

Formalien
(zur Einschreibung bitte mitbringen)

1. Online-Anmeldeformular bitte nach Erstellung ausdrucken und von allen Erziehungsberechtigten unterschreiben, sowie die weiteren, im Online-Anmeldebereich hinterlegten Formulare

Datenschutzerklärung,

- Einwilligung zur Nutzung von „Microsoft Teams for education“,

- Wahl des Pflichtinstruments (nur für Schüler der musischen Ausbildungsrichtung)

2. Antrag auf kostenfreie Schülerbeförderung (sh. Punkt „Kostenfreiheit des Schulwegs“)

3. Nachstehende Unterlagen sind bitte im Original vorzulegen:

-  Geburts- bzw. Abstammungsurkunde

-  Übertrittszeugnis

-  Bankverbindung

-  ggf. Sorgerechtsbeschluss bei alleinigem Sorgerecht bzw. bei getrennt lebenden oder geschiedenen Eltern eine schriftliche Vollmacht des mit erziehungsberechtigten Elternteils (sofern der Einschreibeantrag nur voneinem Elternteil unterschrieben ist).

 

Zu Ihrer Information:

- Überblick über die Schulkosten: Schulbeiträge

Informationen zur Wahl des Pflichtinstruments

 

Probeunterricht am St.-Gotthard-Gymnasium

Der Probeunterricht findet für die Kandidaten am Dienstag, 18. Mai 2021, Mittwoch, 19. Mai 2021 und Donnerstag, 20. Mai 2021 am St.-Gotthard-Gymnasium statt. Details zu den Prüfungen werden bei der Einschreibung besprochen. Nähere Informationen zum Ablauf sowie Aufgabenbeispiele früherer Jahre erhalten Sie auf der Homepage des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung.

 

Kostenfreiheit des Schulwegs

Über die Kostenfreiheit des Schulwegs können Sie sich beim Wohnsitzlandratsamt der Schülerin/des Schülers oder auf dessen Homepage informieren. Wir weisen darauf hin, dass der Schülertransport zu unserem Gymnasium im Allgemeinen mit Linienbussen erfolgt.  

Anträge auf Ausstellung kostenloser Schülerfahrkarten erhalten Sie unter nachfolgend genannten Links. Sie werden gebeten, diese zu befüllen und ausgedruckt und unterschrieben zur Einschreibung mitzubringen:   

Link Antrag Schülerbeförderung – Landkreis Deggendorf

Link Antrag Schülerbeförderung – Landkreis Regen

Link Antrag Schülerbeförderung – Landkreis Freyung-Grafenau

Link Antrag Schülerbeförderung – Landkreis Passau

Weitere Landkreise:

Antragstellung beim persönlichen Vorstellungstermin zur Einschreibung möglich.