St.-Gotthard-Schüler qualifizieren sich für Kreisfinale im Fußball

Am Mittwoch, 22.04.2015, fand auf der Sportanlage des TSV Hengersberg die Vorrunde zum Kreisfinale im Schulsport-Wettbewerb Fußball Jungen III (Jahrgänge 2001-2003) statt. Die Auslosung ergab die erste Partie zwischen dem St.-Gotthard-Gymnasium und der Mittelschule Hengersberg. Diese konnten die Niederalteicher souverän mit 4:1 gewinnen. Im zweiten Spiel besiegte die Realschule Schöllnach (bespickt mit einigen Kaderspielern) die Mittelschule Hengersberg mit 5:0.

In der letzten Partie, zwischen dem St.-Gotthard-Gymnasium und der Realschule Schöllnach, führten die Auswahlspieler des St.-Gotthard-Gymnasiums dank einer geschlossenen und couragierten Mannschaftsleistung zwischenzeitlich mit 2:0. Am Ende stand gegen den Favoriten aus Schöllnach ein leistungsgerechtes 2:2.

Somit fährt die Mannschaft des Niederalteicher Betreuers, Tobias Paßreiter, nun ins Donau-Wald-Stadion nach Deggendorf, um dort im Kreisfinale für die Qualifikation zum Regionalentscheid mitzukämpfen.

Vorrunde 2015 1

▲ Nach oben