St.-Gotthard-Schüler beim Aktionstag Musik in Passau

500 Schüler musizierten gemeinsam im größten Barockbau nördlich der Alpen

Der „Aktionstag Musik in Bayern" fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal entsprechend dem Motto „Musik kennt keine Grenzen" statt. Die Schirmherrschaft für dieses besondere Projekt zur Förderung von musikalischer Bildung und Gemeinschaft übernahmen Dr. Ludiwig Spaenle, Dr. Thomas Goppel und Emilia Müller.

Alle Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe des St.-Gotthard-Gymnasiums Niederalteich durften am 22.05.2015 zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Realschule Damenstift Osterhofen, der Abt-Joscio-Schule Niederalteich und der Grundschule Iggensbach an diesem Projekt teilnehmen. Die insgesamt über 500 Schüler musizierten, vom Bläserensemble des Gymnasiums begleitet, über die Klassengrenzen hinaus im Passauer Dom.

Nach dem Singen eines Kanons mit allen 500 Schülern, der eigens für diesen Tag komponiert wurde, begrüßte der Domdekan Dr. Bauernfeind die Jugendlichen. Neben weiteren gemeinsamen Liedern verwies Domkantorin Brigitte Fruth auf Besonderheiten der größten Domorgel der Welt, zog sämtliche Register der Orgel und brachte durch vielfältige Klangfarben des gewaltigen Instruments die Kinder zum Staunen. Einen kurzen Fernsehbeitrag des Bistum Passau findet man auch unter: https://www.youtube.com/watch?v=rrVGQvrTBXs

aktionstag 2015 1aktionstag 2015 2

aktionstag 2015 3

▲ Nach oben