Mit atemberaubenden Bildern und packenden Erzählungen von seinen Weltreisen begeisterte er rund 500 Schülerinnen und Schüler des St.-Gotthard-Gymnasiums Niederalteich, des Adalbert-Stifter-Gymnasiums Passau, des Wilhelm-Dieß-Gymnasiums Pocking, des Gymnasiums Vilshofen und des Comenius-Gymnasiums Deggendorf, die auf Initiative von Prof. Dr. Werner Gamerith, Präsident von GeoComPass, ins Audimax der Universität Passau gekommen waren. „Eine spannende Veranstaltung, die Schüler sind begeistert," freut sich Stephan Kokott, Lehrer am St.-Gotthard-Gymnasium Niederalteich. „Wohl noch nie sind so viele niederbayerische Schüler zu einer Veranstaltung der Geographie in diesem Rahmen zusammengekommen", lobt Guntram Kraus vom Wilhelm-Dieß-Gymnasium Pocking den Vortrag. Damit erweitert die Passauer Geographische Gesellschaft GeoComPass ihre Ausrichtung und wird auch in den nächsten Jahren regelmäßig weitere Veranstaltungen für Schulen im Bereich der Geographie anbieten.

 exk 1

▲ Nach oben