Niederalteicher Q11 besucht den Vortrag „Planet Wüste“ an der Uni Passau

Mit 86 Schülerinnen und Schülern der Q11 besuchten am 20. März 2018 die Geographielehrer Herr Kokott und Herr Paßreiter sowie die beiden begleitenden Lehrkräfte Herr Hartinger und Herr Patry die Universität Passau.

Auf dem Programm stand der interessante Vortrag „Planet Wüste“ von Michael Martin. In diesem zeigt er das Phänomen Wüste in einzigartigen, noch nie gezeigten Bildern. Er stellt dabei die Trockenwüsten unseres Planeten den Kälte- und Eiswüsten der Arktis und Antarktis gegenüber, zieht Parallelen und macht Unterschiede deutlich. So zeigt der Diplom-Geograph nicht nur faszinierende Bilder spektakulärer Landschaften, sondern geht auch der Frage nach, wie Tiere, Pflanzen und Menschen in diesen Extremzonen der Erde überleben können.

Alle Schülerinnen und Schüler waren von dem Vortag, aber auch von der Person Michael Martin, sehr begeistert. Mit interessanten Erfahrungen und Eindrücken kehrte man an das St.-Gotthard-Gymnasium zurück.

Planet Wüste 2018 1

 

 

▲ Nach oben