Verleihung des Prix Sœur Emmanuelle am französischen Nationalfeiertag

Magdalena Bachinger Preisträgerin des Jahres 2015

Am 14. Juli 2015, dem französischen Nationalfeiertag, wurde am St.-Gotthard-Gymnasium zum zweiten Mal der Schwester-Emmanuelle-Preis an Magdalena Bachinger, Schülerin der Q11, verliehen.

In ihrer Ansprache würdigte die Fachbetreuerin Elke Allinger die besonderen Verdienste Magdalena Bachingers um das Fach Französisch.

Die Preisträgerin erzielte nicht nur im Fach Französisch dauerhaft sehr gute Ergebnisse, sondern engagierte und engagiert sich auch außerhalb des Unterrichts für Französisch. In der 9. bzw. 10. Klasse nahm sie über das Brigitte-Sauzay-Programm an einem mehrmonatigen Austausch mit Frankreich teil. Mit großem Einsatz und erfolgreich warb sie in den nachfolgenden Klassen für die Teilnahme an einem Auslandsaufenthalt in Frankreich mit mehrwöchigem Schulbesuch.

Es ist sicher auch auf Magdalena Bachingers Überzeugungskraft zurückzuführen, dass dieses Jahr erstmalig zwei Schülerinnen für mehrere Monate an die Schule La Présentation in Saint-Flour gegangen sind. Die erfreuliche Folge für das St.-Gotthard-Gymnasium war, dass das dortige Gymnasium sich nun zu einem Austausch mit dem St.-Gotthard-Gymnasium bereit erklärt hat und sogar anvisiert, in den nächsten Jahren das Fach Deutsch einzuführen.

In den vergangenen Pfingstferien verbrachte Magdalena Bachinger mit 25 weiteren Schülern eine Austauschwoche in Saint-Flour. Sie war in der Familie der Schulleiterin des dortigen Gymnasiums untergebracht, die die sprachlichen und sozialen Kompetenzen der Schülerin mehrfach hervorhob.

Im laufenden Schuljahr schaffte die diesjährige Trägerin des Schwester-Emmanuelle-Preises das französische Sprachdiplom DELF scolaire auf dem anspruchsvollen Niveau B2.

Im Rahmen des Benedikttages überreichte ihr Schulleiter Johann Lummer im Beisein von Abt Marianus Bieber die Urkunde des Schwester-Emmanuelle-Preises sowie einen Buchpreis.

Die Schulfamilie des St.-Gotthard-Gymnasiums der Benediktiner Niederaltaich wünscht Magdalena Bachinger alles Gute bei der Kandidatur für den Französisch-Preis des Katholischen Schulwerks in Bayern.

SoeurEmmanuelle 2015

 

Im Rahmen des Benedikttags der Q11 wird Magdalena Bachinger am 14. Juli, Nationalfeiertag in Frankreich, im Beisein von Abt Marianus Bieber mit dem Prix Sœur Emmanuelle ausgezeichnet.

 

▲ Nach oben