Kooperationen / Veranstaltungen

Das St.–Gotthard-Gymnasium unterstützt und motiviert seine Schüler bei der Teilnahme am Girl's bzw. Boy's Day. Hierbei werden die Lernenden auch über die Entwicklung technischer Berufsbranchen im Umkreis informiert.

Schüler, die auf Grund besonderer Leistungen auf sich aufmerksam machen, werden in der 9. / 10. Jahrgangsstufe in ein Enrichmentprogramm eingebunden. Als Würdigung für ihr schulisches Engagement dürfen sie an Aktivitäten vielfältiger Art teilnehmen. U.a. werden hier Besuche von MINT-orientierten Bildungs- und Ausbildungsstätten vorgenommen (s. Homepage www.st-gotthard-gymnasium.de SCHULLEBEN --> BEGABTENFÖRDERUNG).

Die Schüler des St.- Gotthard-Gymnasiums absolvieren am Ende der 10. Jahrgangsstufe ein zweiwöchiges Pflichtpraktikum. Die Schüler können sich dafür aus einer schulinternen Liste regionaler Betriebe/Institute etc. ein Wunschunternehmen aussuchen oder in Absprache mit der Schule selbständig eine Firmenwahl treffen. Die Schule pflegt dabei nachhaltig Kontakte mit Unternehmen/Firmen aus dem MINT-Bereich (s. Homepage www.st-gotthard-gymnasium.de  SCHULLEBEN --> BETRIEBSPRAKTIKUM)

Am Anfang eines Schuljahres findet für die Qualifizierungsphase (Q11/12) ein Berufsorientierungstag statt, um die Schüler über zukünftige Ausbildungs- und Bildungswege zu informieren. Zu dieser Info-Veranstaltung werden auch Vertreter von MINT Unternehmen/Firmen eingeladen (s. Homepage www.st-gotthard-gymnasium.de SCHULLEBEN --> BERUFSORIENTIERUNG).

Seit November 2015 besteht ein Kooperationsvertrag zwischen der Technischen Hochschule
Deggendorf (THD) und dem St-Gotthard-Gymnasium. Ziel dieser Vereinbarung ist, das Interesse der Lernenden an einem (MINT-) Studium zu wecken, die Entscheidungskompetenz der Schülerinnen und Schüler zu verbessern und einen regen Erfahrungsaustausch zwischen den Lehrkräften der beiden Institute unter dem Aspekt der Erleichterung des Übergangs von Schule zu Hochschule zu motivieren. Schon während der Schulzeit können MINT interessierte Schüler ein Frühstudium an einer nahe gelegenen Hochschule oder Universität zu belegen. Hier stehen der Schule die Universität Passau und die Technische Hochschule Deggendorf (THD) zur Verfügung.

Seit Januar 2018 besteht ein Kooperationsvertrag zwischen Webasto Convertibles GmbH in Hengersberg und dem St.-Gotthard-Gymnasium. Ziel ist es, Schülern einen Einblick in die technischen Bereiche des Cabrio-Verdecke Herstellers Webasto zu ermöglichen. Dies geschieht im Rahmen von Betriebspraktika, Projektwochen oder Projektseminaren zur Studien- und Berufsorientierung der gymnasialen Oberstufe. Der Schwerpunkt dabei ist, Schüler für gegenwärtige und zukünftige Technik zu begeistern und insbesondere auf die Ingenieurswissenschaften aufmerksam zu machen.

 

Schülerforum 2017

MINT100 - Neusäß 2017

Berufsorientierungstag

Enrichment - THD

Enrichment - Webasto

MINT100 - Neumarkt

MINT100 - Schweinfurt

MINT - Tag

MINT - THD

THD - Kooperation

Frühstudium THD

Niederalteicher beim Schülertag der analytica 2016

 

▲ Nach oben