Aktivitäten - Sekundarstufe II

Die Schüler der Qualifizierungsphase (Q11/12) müssen bei ihrer Vorbereitung auf das Abitur ein wissenschaftspropädeutisches (W-) Seminar und ein praxisorientiertes (P-) Seminar belegen. Die Themen für diese Seminare werden aus allen Fachbereichen angeboten. Bei dem W-Seminar wird ein festgelegtes Rahmenthema behandelt, innerhalb dessen der Schüler eine Semiararbeit erstellen muss. Hierbei hat der MINT-interessierte Schüler die Möglichkeit, sich im MINT-Bereich zu profilieren.

Folgende Themen wurden in den letzten Schuljahren angeboten und gewählt:

 Schuljahr  W-Seminar  P-Seminar
 2013/14  B: Der Boden in seiner Vegetation  M: Entwicklung von Übungen für die 4. Jahrgangsstufe zur Vorbereitung auf den Übertritt ins Gymnasium
 2014/15  B: Biokatalyse  B: Anlage und Pflege eines naturnahen Wildkräutergartens
Ph: Entwicklung von Versuchseinheiten für die Mittelstufe
 2015/16  M: Ordnung und Chaos / Fraktale Geometrie
Ch: Rund um’s Auto
 M: Mathe zum Anfassen
Inf: Netzwerktechnik
Ch: Bier brauen

Das St.-Gotthard-Gymnasium motiviert und unterstützt begabte MINT-Schüler, noch während der Schulzeit ein Frühstudium an einer nahe gelegenen Hochschule oder Universität zu belegen. Hier stehen der Schule die Universität Passau und die Technische Hochschule Deggendorf zur Verfügung.

In Kooperation mit der THD können die Schüler aus einer Vielzahl an MINT-Angeboten wählen (s. www.st-gotthard-gymnasium -> SCHULPROFIL/MINT/VERANSTALTUNGEN).

Über die Internet-Plattform mebis, Eltern-Schüler-Briefe und persönliche Ansprache werden MINT-interessierte Schüler über Fortbildungen, Workshops und Camps von MINT Initiativen informiert – insbesondere MINT-EC -> Schüler Veranstaltungen.

Im Projekt „Schüler helfen Schüler" erhalten jüngere Schüler Lernunterstützung von Älteren. Der ältere Schüler kann dabei Erfahrungen bei der Erklärung und Verdeutlichung von MINT- Aufgaben sammeln und dem Jüngeren seine MINT-Begeisterung schülernah vermitteln.

 

Chemiepraktikum Uni Regensburg

P-Seminar Physik

 

▲ Nach oben

1024x768 Zur Zahngesundheit wurden den Sechstklässlern von Frau Dr. Cornelia Graßl wichtige Grundlagen vermittelt. Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE