Probentage der Big Band des St.-Gotthard-Gymnasiums in Zell an der Pram/Oberösterreich

Wie bereits in den Jahren zuvor fanden in der Woche vor dem Fasching 2018 die Big Band- Tage im Landesbildungszentrum Zell a.d. Pram statt.

Die 37 Mitglieder der Big Band, die aus Schülerinnen und Schülern der 9.-12. Jahrgangsstufe besteht, nutzten diese Probenphase, um für die bevorstehenden Konzerte das Programm zu intensivieren.

Auch heuer waren wieder zwei Dozenten mit im Boot, Roman Sladek (Posaune), der sich in der Jazzscene trotz seines jungen Alters schon einen renommierten Namen mit seiner JBB Big Band erarbeitet hat, und Florian Leuschner, ein hervorragender Jazzsaxophonist und Pädagoge aus München.

Zusammen mit dem Leiter der Big Band, Stefan Binder, wurden in intensiven Satz- bzw. Gesamtproben die insgesamt 12 Stücke ausgearbeitet und verfeinert.

Um die Instrumentalisten in der Improvisation zu schulen wurde zusätzlich am Donnerstagabend noch ein „ Impro“ Workshop von Florian Leuschner angeboten, um den interessierten Schülern zu zeigen, wie sie sich an Solos herantasten können.

Alles in allem waren die Big Band-Tage auch in diesem Jahr wieder eine tolle und gelungene Veranstaltung.
Einen herzlichen Dank spricht die Big Band wieder der Fördergemeinschaft aus, die wie jedes Jahr die Big Band-Tage großzügig finanziell unterstützte.

 

Probentage 18 1

 

 

 

 

▲ Nach oben