St.-Gotthard-Gymnasium verabschiedet verdiente Lehrer in den Ruhestand

Im Rahmen der Lehrerkonferenz sind die beiden Lehrkräfte Barbara Schikora und Albert Umminger in den Ruhestand verabschiedet worden. Fr. Vinzenz für den Schulträger und Schulleiter Johann Lummer konnten beide Lehrer Dank und Anerkennung für die vielen Jahre im Dienste der Schule aussprechen.


Albert Umminger kann nunmehr auf über 35 Jahre Dienst in Niederalteich zurückblicken. Über seine beiden Fächern Mathematik und Physik hinaus erfüllte der gebürtige Vilshofener seine Lehrertätigkeit mit hohem pädagogischen Ethos. Im Laufe der Jahre erfüllte er vielfältige Tätigkeiten über den Unterricht hinaus, vom Strahlenschutzbeauftragten, Leiter der Physiksammlung, Beauftragter für die EDV und Statistik bis hin zur verantwortungsvollen Tätigkeit als Fachbetreuer in den Fächern Mathematik/Physik.


Barbara Schikora war insgesamt fast 37 Jahre als Deutsch- und Englischlehrerin am St.-Gotthard-Gymnasium tätig. Mit großer Sorgfalt und Genauigkeit führte die gebürtige Jandelsbrunnerin unzählige Schülerinnen und Schüler zum Abitur. Über den Unterricht hinaus bereicherte die Lehrkraft das Fahrtenprogramm der Schule z.B. mit Fahrten nach London und organisierte Theateraufführungen und Autorenlesungen.


Die Schulfamilie bedankt sich mit einem herzlichen Vergelt`s Gott, mit Blumen und einem Präsentkorb für den geleisteten Dienst und wünscht beiden Lehrkräfte alles Gute, Gesundheit, Zufriedenheit, Wohlergehen und Gottes Segen für die kommenden Jahre.

 

Verabschiedung Kollegen 2017

Zellerar Frater Vinzenz, Barbara Schikora, Albert Umminger, Schulleiter Johann Lummer

 

▲ Nach oben