Niederalteicher Schüler bei den bayerischen Schulmeisterschaften im Bogenschießen sehr erfolgreich

Erstmals nahm mit Rebecca Beck (5a), David Beck (7c) und Nicole Dan (8d) eine Niederalteicher Mannschaft bei den bayerischen Schulmeisterschaften im Bogenschießen am 04.07.2017 in Feucht teil. Mit Gold und Silber in den Einzelwertungen sowie einem fünften Platz in der Mannschaftswertung war die Gruppe sehr erfolgreich.

Bei einer Wettkampfdistanz von 18 Metern wurden in zwei Durchgängen je zehn Passen geschossen. Pro Passe schießt der Schütze in einem Zeitfenster von zwei Minuten drei Pfeile.

Rebecca Beck setzte sich in der Leistungsklasse IV A Schüler B der Mädchen durch und sicherte sich den bayerischen Schulmeistertitel. Mit 495 Ringen verwies sie die Konkurrenz u.a. der Realschule Feucht oder des Robert-Koch-Gymnasiums auf die unteren Plätze.

Den bayerischen Vizemeistertitel der Schulen in der Leistungsklasse WK III A Schüler A der Jungen errang David Beck mit 568 von 600 möglichen Ringen, nur knapp geschlagen von Merkel Domenic aus Feucht.

Nicole Dan, die erst seit wenigen Wochen Bogenschießen trainiert und in Feucht ihren ersten Wettkampf bestritt, belegte in der Jugendklasse einen Platz unter den 15 besten Schützen Bayerns.

In der Mannschaftswertung traten die Niederalteicher in der Aufstellung Nicole Dan, Rebecca Beck und David Beck gegen 42 Schützen aus ganz Bayern an und erreichten dabei einen guten fünften Platz.

 

Bayerische 2017 1Bayerische 2017 2

Bayerische 2017 3

 

▲ Nach oben