Ersatzneubau am St.-Gotthard-Gymnasium

Wiederherstellung der Schule:
Hochwassersanierung mit Ersatzneubau am St.-Gotthard-Gymnasium

Gefördert durch die Bundesregierung im Rahmen von Hilfsmaßnahmen
für die Hochwasserkatastrophe vom 18.05.2013 bis 04.07.2013

Die Vorzeichen für die Baumaßnahmen ab 2017 sind nicht mehr zu übersehen: Der Schulträger hat nunmehr bei der Bushaltestelle eine Bautafel aufgestellt. Wir dürfen Ihnen heute eine erste Ansicht präsentieren. Das Bild zeigt links zunächst den bestehenden Neubau Physik, darauf aufgestockt der Querbau mit den Räumen für den Instrumentalunterricht sowie den neuen Eingangsbereich der Schule.

Wir freuen uns darauf, Ihnen die vielversprechenden Pläne insgesamt vorzustellen. Die Präsentation wird in naher Zukunft möglich sein.

 

Ersatzneubau 2016

 

▲ Nach oben